Das sollte man beim Kaminofenkauf beachten

Veröffentlicht von Admin1Das sollte man beim Kaminofenkauf beachten

Ehe man sich einen Kaminofen kauft, gibt es einige Dinge, die man auf jeden Fall wissen und beachten sollte. Erst einmal sollte man sich die Frage stellen wieso man den Kaminofen überhaupt braucht und wofür man ihn verwenden möchte. Sobald man sich diese Frage beantwortet hat, kann man im nächsten Schritt einen Schornsteinfeger zu Rate ziehen. Er wird letzten Endes den Kaminofen abnehmen und kann einem am besten sagen worauf noch geachtet werden muss. Man muss auch den Edelstahlschornstein beachten, den man dann evtl. braucht. Manchmal muss man den Schornstein verlängern oder braucht eine Wanddurchführung für brennbare Wände. All diese Fragen kann man sich aber leicht beantworten lassen. Wenn das Haus schon über einen Edelstahlschornstein verfügt, wird sich der Schornsteinfeger diesen anschauen und überprüft alles. Vielleicht sind dann Sanierungsaufgaben von Nöten und wenn man keinen Schornstein hat, kann man diesen nachträglich anbringen. Doppelwandige Edelstahlschornsteine sind aber immer gut. Der Ofen kommt mit einer bestimmten Leistung einher und diese ist super wichtig. Sie richtet sich immer nach der Größe des Aufstellraumes, der zu beheizenden Wohnfläche und der Gebäudeart. Zudem kommt es darauf an wie gut das Haus oder die Wohnung gedämmt ist. Man kann sich immer merken, dass bei einem Neubau mit guter Wärmedämmung etwa 0,7 kW pro 10 m2 berechnet werden sollten. Man sollte sich zudem überlegen, ob man sich einen Ofen oder einen Kamineinsatz zulegen will. Kaminöfen verfügen immer über eine Verkleidung und somit spart man sich diese. Es gibt natürlich auch Öfen mit verschiedenen Verkleidungen. Die Auswahl des richtigen Modells ist super wichtig und sollte gut durchdacht sein. Zudem muss man sich die Frage stellen welche Brennstoffe verwendet werden sollen. Es gibt Öfen, die man Briketts oder Kohle oder ÖL anwerfen kann. Zudem sind Gasöfen verfügbar. Am beliebtesten ist Holz und dies sieht auch immer am wohnlichsten und gemütlichsten aus. Generell geht es hier nur um die persönlichen Vorlieben. Ehe man sich für einen Ofen entscheidet, muss man aber auch noch durchdenken, wie viel Platz man eigentlich für den Ofen frei hat. Wenn dieser nachher zu groß ist, kann das ein riesemgroßes Problem geben. Man sollte sich zudem Gedanken rund um das Thema Brandschutz machen, denn bei allen Modellen müssen gewisse Sicherheitsabstände gegeben sein und eingehalten werden. Ansonsten kann es schnell zum Brand in der Wohnung kommen. Zudem sollte die gesamte Wohnung mit Feuermeldern ausgestattet sein.

Räume einrichten leicht gemacht

Veröffentlicht von Admin1Räume einrichten leicht gemacht

Ganz egal um welchen Raum es geht, es ist nicht immer so leicht kleine Räume einzurichten. Es gibt aber einige Tricks, die man sich zu Herzen nehmen kann und dadurch nicht nur Platz spart, sondern sich am Ende auch wohler fühlen wird. Egal ob Badezimmer oder Arbeitszimmer – jeder Raum sollte einen gewissen Charme versprühen. Im Badezimmer kann beispielsweise mit einem Waschbeckenunterschrank 40 cm breit oder kleiner gearbeitet werden, damit der Stauraum groß genug ist und man alle Kleinigkeiten hier unterbekommt. Wenn es um das Arbeitszimmer geht, gibt es super Schreibtische, die eine große platzsparende Funktion bieten und ausreichend Stauraum zur Verfügung stellen.

Zudem sollte man hier darauf achten, dass man genug Beinfreiheit hat. Statt Metall sollte man eine Oberfläche aus warmem Holz auswählen. Zudem gibt es Modelle aus weichem Leder, die auch unglaublich wohnlich aussehen. Diese Materialien fühlen sich an den Unterarmen besonders gut an. Man muss schließlich bedenken, dass man bei der Arbeit stundenlang die Arme auf dem Tisch liegen hat und das sollte dann schon komfortabel sein. Der optimal Sehabstand lieht übrigens bei 50 oder 80 cm und genau diese Maße sollte man auch unbedingt beachten. Neben dem passenden Schreibtisch braucht man aber auch einen passenden Stuhl und optimal ist es, wenn man nicht statisch arbeitet und die Position zwischendurch immer ändert.

Ein richtig guter Stuhl lässt sich einfach und vor allem schnell verstellen und wird die bewegte Form des Sitzend unterstützen. Wenn man ein Mini Home Office hat, kann man sich Stühle im typischen Büro-Look kaufen. Beim Arbeitszimmer spielt aber der Stauraum eine bedeutende Rolle, denn man wird auf Dauer super viele Bücher, Ordner und Co. ansammeln, die auch irgendwo Platz finden müssen. Wichtig ist eigentlich immer nur, dass alles geordnet aussieht, weil man im Chaos nun einmal nicht so einfach arbeiten kann. Aktenschränke und Systeme mit Schiebetüren bieten sich generell immer an. Zudem gibt es auch Sideboards, die toll aussehen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist Ordnung halten was Kabel betrifft. Kabelsalat sieht nie schön aus und kann einen ganzen Raum zerstören.

Es gibt neue Schreibtischgenerationen, die sowas aber von vorn herein verhindern, denn hier ist alles versteckt. Es gibt dann sogar Ladestationen für Smartphones. Super cool und super praktisch. Schreibtisch Utensilien gibt es en masse und somit kann man jeden Schreibtisch noch mal aufpeppen. Oftmals sind die Accessoires nicht nur schön, sondern auch super nützlich und genau so sollte es auch sein.

So spart man ganz easy Energie

Veröffentlicht von Admin3So spart man ganz easy Energie

Eine ausführliche Energieberatung ist für jeden wichtig, denn man wird nicht nur der Umwelt helfen, sondern kann auch richtig viel Geld sparen, das wiederum in die Urlaubskasse geworfen werden kann.

Viele benutzen inzwischen an heißen Tagen eine Klimaanlage, was aber weder für die Gesundheit noch für die Umwelt gut ist. Klimaanlagen können an richtig heißen Tagen wirklich gut und erfrischend sein, jedoch schaden sie dem Klima sehr, denn es werden 70 kg CO2 ausgestoßen, wenn sie 30 Tage im Jahr 8 Stunden lange aktiviert wird. Außerdem sind sie echte Stromfresser und man kann ganze 35 Euro im Jahr sparen, wenn man auf Alternativen zurückgreift. Zudem wird man sich des Öfteren ein Mittel gegen Erkältungen und eine trockene Haut sparen. Die großen Temperaturunterschiede von drinnen und draußen und die trockene Luft verursachen Krankheiten und trockene, empfindliche Haut.

In Deutschland ist es ohnehin nicht so wichtig eine Klimaanlage zu besitzen, weshalb man hier unbedingt darauf verzichten sollte. Tagsüber kann man die Fenster und Rolläden geschlossen halten, damit der Raum erst gar nicht so aufheizen kann. In der Nacht kann dann gelüftet werden. Aber auch, wenn es um den Kühlschrank geht, kann ordentlich gespart werden. Dieser ist nämlich das gesamte Jahr über im Dauerbetrieb, weshalb er äußerst energiesparend agieren sollte. Man sollte auf ein Modell zurückgreifen, das möglichst wenig CO2 ausstößt und bei einem Neukauf ist das inzwischen gar nicht mehr so schwer, da es eine große Auswahl zu fairen Preisen gibt. Wenn der alte Kühlschrank nicht mehr geht, muss ein neuer her und dann sollte man unbedingt die Chance nutzen und ein A+++ Gerät kaufen.

Es gibt bereits große Unterschiede zwischen A++ und A+++, weshalb es unbedingt ein A+++ Gerät sein muss. Ein neuer Kühlschrank mit Gefrierfach kostet etwa 400 Euro und oft lohnt es sich auch nicht den Alten zu ersetzen. Die neue Investition wird sich bereits nach wenigen Jahren amortisieren und den alten Kühlschrank sollte man umgehend entsorgen und nicht weiterverkaufen. Nur dann wird früher oder später jeder einen sparsamen Kühlschrank haben und kann der Umwellt nicht mehr so schaden. Es gibt sogar Kühlschrankchecks im Netz, die man nutzen sollte. Dann wird man genau sehen wie sehr sich der Austausch des alten Gerätes lohnt und was man sparen kann. Zudem wird man erfahren, was ein alter Kühlschrank mit der Umwelt anstellt und wird danach nie wieder ein solches Gerät nutzen wollen.

Worauf Du beim Gewächshaus Kauf unbedingt achten solltest

Veröffentlicht von Admin6Worauf Du beim Gewächshaus Kauf unbedingt achten solltest

Das richtige Gewächshaus finden

Beim Gewächshaus kaufen gilt es zu wissen, welche Größe das Häuschen es haben soll, da in den meisten Fällen eine Baugenehmigung notwendig ist. Darüber hinaus sollte man auch ausreichend Platz für das Gewächshaus haben und sich Gedanken über einen Strom- und Wasseranschluss machen. Einige Gewächshäuser verfügen über eine Isolation, sowie eine automatische Bewässerung, und sind zudem mit Heizung und Beleuchtung ausgestattet. Da so eine ausgezeichnete Ausstattung natürlich auch mehr kostet, sollte man vor dem Kauf von einem Gewächshauses wissen, welche Wachstums- und Reifebedingungen die Pflanzen in etwa haben werden.

Heizung, ja oder nein?

Beim Gewächshaus kaufen stellt sich die Frage, ob man Heizung braucht oder nicht? Dies ist von mehreren Faktoren abhängig. Wird das Häuschen an einem Standort mit südlicher Ausrichtung platziert, ist der Kauf eines unbeheizten Gewächshaus völlig ausreichend, falls dieses sehr gut abgedichtet ist. Denn dann ist die Kraft der Sonne völlig ausreichend, um angenehme Temperaturen zum Überwintern der Pflanzen zu haben. Sollen exotische Pflanzen wachsen, empfiehlt es sich ein Gewächshaus mit Heizung zu kaufen.

Gewächshaus - Die richtige Auswahl

Vor dem Gewächshaus Kauf sollten folgende Fragen beantwortet werden, um keinen Fehlkauf zu tätigen.

Die Größe des Gewächshauses
Können die Längsseiten des Hauses mit Ausrichtung nach Ost-West platziert werden?
Welche Pflanzen werden angebaut?
Verkleidung aus Glas oder Kunststoff?
Ist eine ganzjährige Nutzung geplant?
Soll das Gewächshaus auch als Wintergarten dienen?
Werden Regale für die Pflanzen benötigt?
Sind Bodenbeete notwendig?

Eine gute Belüftung ist wichtig

Beim Gewächshaus kaufen gilt es auf eine gute Belüftung zu achten. Ein regelmäßiger Austausch der Luft ist sehr wichtig, damit durch die Sonne keine Stauwärme entsteht.
Beim Erwerb eines Gewächshauses sollte man darauf achten, dass ein kleines Fenster, idealerweise mit Kippfunktion, vorhanden ist.Ausschließlich dann gelangt neue Luft ins Innere, ohne dass die Temperatur zu weit sinkt.

Auf den Rahmen achten

Beim Kauf eines Gewächshauses ist es auch sehr wichtig auf den Rahmen zu achten. Dieser verleiht dem Pflanzenhaus erst die notwendige Stabilität. Man hat die Möglichkeit einen schweren Rahmen aus Stahl zu wählen, der allerdings eine geringe Korrosionsbeständigkeit aufweist. Durch Wettereinflüsse und die hohe Luftfeuchtigkeit im Inneren, kann das Material rasch ermüden. Eine Rahmenkonstruktion aus Stahl benötigt in jedem Fall einen Schutzanstrich. Eine bessere Kaufentscheidung ist ein Rahmen aus leichtem und trotzdem robusten Aluminium, der eine lange Lebensdauer verspricht. Ebenso wetterfestes Zedernholz ist eine gute Entscheidung für die Rahmenkonstruktion. Dabei sollte beachtet werden, dass Holz viel Pflege benötigt.

Wo kann man ein Gewächshaus erwerben?

Beim Kauf eines Gewächshauses ist auch der Bezugsort ein wichtiger Punkt. Gewächshäuser sind im Internet, sowie im Baumarkt und auch beim Gartenbauer erhältlich. Eine Bestellung im Internet bietet den Vorteil das Gewächshaus zu einem günstigen Preis zu bekommen und garantiert die Verfügbarkeit der Ware. In einem Geschäft vor Ort erhält man dafür eine umfassende Beratung.

So pflegt man Pflanzen richtig

Veröffentlicht von Admin3So pflegt man Pflanzen richtig

Ganz egal ob Pflanzsäcke & Pflanztaschen aus Textil, Pflanzensäcke für Gemüse oder einfache Topfpflanzen – man muss seine Pflanzen immer gut pflegen, damit sie wachsen und gedeihen können. Wer dies nicht tut, wird nicht lange Spaß damit haben und kann erst recht kein frisches selbst gepflanztes Gemüse essen. Die Pflege von Pflanzen ist super wichtig, damit Gesundheit und Aussehen lange erhalten bleibt. Wer die Blütezeit seiner Pflanzen verlängern möchte, der kann dies ganz einfach tun, indem er ein paar einfache Tipps kennt. Erst einmal muss man den richtigen Ort finden, damit die Pflanze sich wohlfühlen kann. Auch wenn das gute Stück perfekt auf einen bestimmten Beistelltisch passt, sollte man sie vor allem an einer Stelle platzieren, wo ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Man braucht einen Ort mit guten Lichtbedingungen und nicht direkt neben einer Klimaanlage oder Heizung. Wenn die Pflanze viel Sonne braucht, kann man sie unmittelbar an ein Fenster stellen, das nach Westen oder Osten ausgerichtet ist. Wer den ganzen Tag sanftes Sonnenlicht möchte, der sollte sie an ein Fenster nach Süden stellen und in den Norden für weniger Sonne. Pflanzen sollten generell mit der richtigen Menge an Wasser versorgt werden. Wasser ist oft aber auch der Grund für das Eingehen der Pflanze, wenn sie zum Beispiel zu viel oder zu wenig davon bekommt. Es kommt auch immer ganz auf die Art der Pflanze an. Man sollte sich vorab einfach im Internet informieren, um herauszufinden, wie viel Wasser die jeweilige Pflanze braucht. Manche Pflanzen mögen es obendrein, wenn sie mit Wasser besprüht werden. Die Erde sollte generell nie so trocken sein, dass sie bröckelt. Kakteen brauchen nur alle paar Wochen Wasser, weshalb diese Pflanzen super für Leute sind, die nicht viel Zeit haben. Man kann seine Pflanze einfach mit einer Sprühflasche besprühen, wenn die Luft zu trocken wird. Schädlinge und Staub müssen unbedingt von den Pflanzen ferngehalten werden. Anderenfalls kann es sein, dass sie nach und nach erkranken und sie an Frische verlieren. Man sollte alle paar Monate mit einem weichen Tuch darüberwischen. Außerdem gibt es Seife gegen Insektizide. Wenn man bemerken sollte, dass die Pflanze stellenweise dreckig ist, sollte man sich ein bisschen mehr um sie kümmern und sie häufiger säubern. Wenn nötig kann man sie einfach an einen anderen Ort rücken. Ungesunder Zuwachs sollte ebenfalls regelmäßig entfernt werden, wenn notwendig. Wenn die Pflanzen im Haus eingetopft sind, können sie eventuell zu groß werden. Dann sollte man sie ein wenig kürzen und mit einer kleinen Gartenschere die kranken Blätter entfernen.

Das sollte man beim Kaninchen Kauf beachten

Veröffentlicht von Admin5

Ganz egal ob man ein Kaninchen aus dem Tierheim oder aus der Zoohandlung zu sich nehmen möchte – man sollte sich die Tiere immer ganz genau anschauen, da das Verhalten und das Aussehen super viel über die Haltung und den Gesundheitszustand des Tieres aussagen. Schönes dichtes Fell und ein gepflegtes Auftreten sollte selbstverständlich sein und ansonsten sollte man sich das Ganze noch mal überlegen und hinterfragen. Tränende Augen und ein stumpfes Fell können auf eine schlechte Haltung hinweisen und dann sollte man unter Umständen der Tierschutz einschalten. Hier können Sie einen Hasenstall kaufen.

Das Verhalten eines Tieres sagt immer super viel aus, denn Kaninchen sollten immer munter und neugierig sein. Zudem sollten sie gerne Heu knabbern und fit aussehen. Appetitlosigkeit ist immer ein erstes Warnsignal, das man ernst nehmen sollte. Außerdem ist es bei Jungtieren oft nicht so deutlich erkennbar, ob es sich um eine Häsin oder einen Rammler handelt und so kauft man oft das falsche Geschlecht und wundert sich dann später. Es passiert auch super oft, dass die Tiere einfach so trächtig werden und man es erst viel zu spät bemerkt. Man sollte mit dem Hasen deshalb direkt zum Tierarzt gehen und alles abklären. Wenn man Kaninchen in der Zoohandlung kauft, kann man hier auch noch nach einem passenden Käfig Ausschau halten. Ein Hasenkäfig sollte nicht zu klein sein, damit sich die Tiere ausreichend bewegen können. Außerdem bieten sich auch ein Freigehege für den Sommer super an. Viele Experten raten außerdem dien Kaninchen nicht im Zoogeschäft zu kaufen, sondern eher auf Tierheime zuzugehen. Es gibt aber auch gute Zoohandlungen, die ihre Kunden kompetent beraten und die Tiere auch wirklich aus seriösen Quellen bezogen werden. Die Tiere müssen außerdem auch nicht immer in einem schlechten Zustand sein, es gibt aber viele schwarze Schafe weshalb man hier großen Wert auf gute Haltung legen sollte. Es werden super viele Kaninchen unüberlegt abgegeben und unter falschen Voraussetzungen angeschafft. Deshalb ist es sehr wichtig, dass man sich die Kaufentscheidung gut überlegt und nicht nur kauft, weil die Kinder es gerade so wollen. Ein Großteil der Tiere wird über Anzeigen weiterverkauft, weil man dann irgendwann doch merkt, wie viel Arbeit das Tier eigentlich macht und die Kinder das Interesse verlieren. Wer sich ein Kaninchen zulegen will, der sollte demnach mal ins Tierheim gehen, weil hier viele Tiere auf einen neuen Besitzer warten, der sie lieb hat und pflegt. Die Tiere aus dem Tierheim sind auch meistens gesund bzw. sind Krankheiten bekannt. Zudem sind die geimpft und der Charakter ist bereits bekannt.

Die richtige Glasur für Pralinen

Veröffentlicht von Admin3Die richtige Glasur für Pralinen

Viele werden schnell hellhörig, wenn es um süße Speisen wie Kekse, Torten, Kuchen oder eben auch Pralinen geht – Kuchen und Plätzchen backen inzwischen schon recht viele und meistens stellt dies auch kein Problem mehr dar. Es gibt ausreichend Rezepte und Erfahrung im Internet. Wenn man aber richtig gut backen möchte und unter anderem auch Pralinen selbst herstellen will, der sollte sich zunächst mal mit einigen Begrifflichkeiten auseinandersetzen.

Bei Schokolade handelt es sich generell um ein Produkt aus Kakaopulver, Kakaobutter und Zucker, allerdings kann man sie mit vielen verschiedenen Zutaten verfeinern. Besonders beliebt sind hierbei Nougat, Nüsse und getrocknete Früchte. Kuvertüre ähnelt einer klassischen Grundrezeptur von Schokolade, allerdings enthält diese viel mehr Kakaobutter, also mindestens 31%, weil dies der Wert ist, der in Deutschland vorgeschrieben wird. Durch den höheren Fettgehalt wird die Kuvertüre gleichmäßig schmelzen und lässt sich demnach besser für einen dekorativen Schokoladenüberzug verwenden. Viele fragen sich immer, ob Kuvertüre vegan ist, allerdings bestehen gute Mischungen immer aus Kakaomasse und Zucker. Manchmal wird auch Milchkuvertüre angeboten und das Milchpulver enthält entsprechend tierische Produkte und demnach ist sie dann nicht vegan. Man sollte also stets die Zutatenliste beachten, um sicherzugehen. Damit der Schokoladenüberzug immer gut gelingt, muss man die Kuvertüre mit viel Feingefühl temperieren. Wenn sie zu kurz geschmolzen und direkt verwendet wird, kann das Ergebnis fleckig oder stumpf wirken. Oft ist Kuvertüre hochwertige und vegan und enthält generell mehr Fett als normale Schokolade, allerdings ist dafür auch weniger Zucker enthalten. Die Verarbeitung von Kuvertüre ist sehr anspruchsvoll. Wer es einfacher möchte, der sollte sich mit Kakaoglasuren auseinandersetzen, die zwar aussehen wie Schokolade aber auf einer Mischung von pflanzlichen Fetten beruhen und einen geringeren Schmelzpunkt als Kuvertüre mitbringen. Für Hobby Bäcker sind sie besonders einfach verwendbar und auch vergleichsweise kostengünstig. Veganer sollten immer die Zutatenliste beachten, weil sich auch hier Tierprodukte verstecken können. Wer sehr großen Wert auf ökologische und soziale Produktionen legt, sollte ebenfalls auf Palmfett achten, da dieses dann vermieden werden sollte. Die Kakaoglasur ist normalerweise immer die kostengünstigere Variante und außerdem ist sie in den meisten Fällen vegan. Man darf sie eigentlich nie als normale Schokolade bezeichnen, da sie echter Schokolade qualitativ unterlegen sein wird. Wer Kekse, Pralinen oder andere Dinge überzieht, darf diese dann nicht als Schokolade verkaufen. Deshalb sieht man auch so oft auf Verpackungen den Ausdruck „kakaohaltige Fettglasur“.

Ideen für den eigenen Garten

Veröffentlicht von Admin3Ideen für den eigenen Garten

Die Gestaltung des eigenen Gartens fällt nicht jedem immer so einfach, weil es viel zu bedenken gibt. Um am Ende einen möglichst schönen aber auch pflegeleichten Garten zu haben, sollte man einige Punkte beachten und vor allem genau planen. Auch ausreichend Belichtung wie LED Leuchten solle man stets in seine Planung mit einbeziehen, weil man schließlich nicht unbedingt im Dunkeln sitzen möchte. Mit dimmbaren LEDs hat man sogar die Möglichkeit am Abend noch schön gemütlich ein Buch zu lesen, aber auch eine romantische Stimmung zu kreieren, wenn es darum geht mit dem Partner zu relaxen oder alleine zu entspannen. Zudem gibt es LEDs in verschiedenen Farben, sodass man auch einfach ein Partylicht kreieren kann.

Streng formal und naturnah sowie Wasserquellen – all diese Aspekte kann man in seinem eigenen Garten beherzigen, um ein möglichst schönes Ergebnis zu kreieren. Ehe man sich an die Gestaltung dransetzt, sollte man sich noch überlegen welchen Stil der eigene Garten haben soll und auch die ganze Gartendeko mit einplanen. Generell gilt immer, dass weniger mehr ist, weil zu viel Deko den Anblick leicht überlasten wird. Wer nicht allzu viel Arbeit haben möchte, der sollte gleich über einen Badeteich nachdenken. Farben bekommt man leicht durch einen Blumengarten oder ein Staudenbeet.

Das Ganze kann dann mit Hecken umschlossen werden, hinter denen man auch einfach einen Zaun verstecken kann. Besonders wichtige Voraussetzungen für eine gelungene Gestaltung sind große Kenntnisse über die Beschaffenheit des eigenen Gartenbodens. Des Weiteren muss man sich darüber bewusst sein, ob man es lieber schlicht und elegant oder pflegeleicht mag. Man kann auch attraktive Blickfange mit einbringen, allerdings werden diese dann auch ein bisschen mehr Arbeit verursachen.

Wenn man seinen Garten direkt zeitsparend anlegt und diesen entsprechend umgestaltet, hat man mehr Zeit um ihn zu genießen. Das A und O sind auf jeden Fall Bodendecker Pflanzen, die gepflegt unglaublich schön aussehen und außerdem fast keine Arbeit verursachen. Diese kann man übrigens auch für den Vorgarten benutzen. Rasenkanten sollten ebenfalls angelegt werden, da sich dieser am Rand viel einfacher mähen lässt, wenn es rundherum einen festen Belag gibt. Dieser muss dann aber ein wenig tiefer angesetzt werden als der eigentliche Rasen. Grundlegende Gartenprobleme brauchen nicht unbedingt immer eine komplette Neugestaltung, es gibt oft auch tricks, die man sich zu Nutze machen kann. Wenn es nur an ein paar Stellen hapert, kann man sich mit einer kleinen geschickten Umgestaltung schon größere Mühen ersparen.

Joop Möbel online kaufen

Veröffentlicht von Admin4Joop Möbel online kaufen

Wer sich im Alltag stilvoll präsentieren möchte, der entscheidet sich bewusst für eine entsprechende Garderobe, wobei man natürlich nichts von der Stange tragen möchte, sondern vielmehr mit Looks überzeugen will, die sonst keiner oder kaum keiner trägt. Nicht ohne Grund erfreuen sich zahlreiche Designer in diesem Bereich einer großen Beliebtheit. Warum aber diese stilvollen Elemente und das Gespür für feine Konturen nicht einfach auch auf die eigenen vier Wände übertragen? Genau das hat man sich wohl auch im Hause Joop gedacht und kurzerhand eine eigene Möbel-Kollektion veröffentlicht. Wenn Sie nun Näheres diesbezüglich in Erfahrung bringen möchten oder gar Ihre eigenen Joop Möbel online kaufen wollen, dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. Im Folgenden wird einmal genauer auf das Sortiment in unserem Shop von JR Moebel eingegangen, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die Besonderheiten der Joop Möbel

Wenn Sie jetzt einmal selbst einen Blick auf die Variationen aus dem namhaften Hause Joop werfen möchten, dann sind Sie hier goldrichtig. Wir bieten Ihnen als unsere Kunden eine erlesene Auswahl dieser durch und durch stilvollen Kreationen, denen man sich nur sehr schwer entziehen kann. Die einheitliche Linie mit zahlreichen Highlights macht sich unter Garantie auch in Ihren eigenen vier Wänden perfekt und lässt sich in die ein oder andere Räumlichkeit im Handumdrehen integrieren. Gerade die blauen Töne kommen häufig zur Geltung und bieten kombiniert mit wechselnden Oberflächen eine ganz besondere Optik, die auch Sie dazu verleiten könnte, Ihre eigenen Joop Möbel online kaufen zu wollen.

Damit Sie Ihre hier getroffene Entscheidung im Endeffekt unter gar keinen Umständen bereuen müssen, legen wir als kompetenter Ansprechpartner natürlich ganz besonderen Wert darauf, dass Sie neben gestochen scharfen Abbildungen aus mehreren Perspektiven auch noch ausführlich geschriebene Beschreibungen in Augenschein nehmen können. So erhalten Sie alle für das Treffen einer eventuellen Kaufentscheidung besonders wertvollen Informationen und können dann absolut professionell Ihre Wahl treffen. Wenn auch Sie jetzt Ihre Joop Möbel online kaufen möchten, dann sollten Sie nun keine weitere Zeit mehr verstreichen lassen und sich anstelle dessen direkt in unser Sortiment begeben.Die Auswahl, die begeistert

Wer jetzt der Meinung ist, dass wir lediglich ein oder zwei Einzelstücke des bekannten Designers in unserem Shop zur Verfügung stellen, der kann sich gerne eines Besseren belehren lassen. Wir legen auch hier einen doch recht hohen Wert auf Vielfältigkeit im Angebot, wobei wir natürlich an die Bandbreite des Herstellers selbst gebunden sind. Dennoch können Sie sich in diesem Zusammenhang einer beachtlichen Auswahl an durchweg attraktiven Designs sicher sein, bei denen auch Sie garantiert zu 100 Prozent auf Ihre Kosten kommen werden. Der klare Fokus liegt im Hause Joop auf den Schlafzimmern, was auch Ihnen sofort deutlich werden sollte. Die harmonische Linie, die sich durch ausnahmslos alle Kreationen zieht, weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Auch Sie sollten Ihre Joop Möbel online kaufen und bei uns noch darüber hinaus von vielen erstklassigen Vorteilen profitieren, die Sie sich nicht entgehen lassen möchten. Nutzen Sie jetzt die Chance, ganz einfach Ihre Highlights der Joop Möbel online kaufen zu können!

Die eigenen 4 Wände verschönern

Veröffentlicht von Admin2Die eigenen 4 Wände verschönern

Die Beleuchtung in den eigenen 4 Wänden entscheidet, ob wir uns wohlfühlen können und wie es uns geht. Je nach Kontrast, Helligkeit und Lichtfarbe verspüren wir eine ganz andere Stimmung und indirekte Leuchten zum Beispiel schaffen ein weiches Wohlfühllicht. Ein solches Licht eignet sich dann aber wiederum nicht für den Arbeitsplatz – hier braucht man schon hellere LEDs oder dimmbare LED
Idealerweise sollte man sich gleich zu Beginn überlegen, wie man die Lichter gerne haben würde und einen richtigen Plan dafür anfertigen. Bei einer Renovierung wird dann nämlich nur zu gerne vergessen, wobei es einen so enormen Unterschied macht. Das Licht gerät viel zu oft in den Hintergrund und dabei erspart eine gründliche Planung oft kostspielige Nachbesserungen und Enttäuschungen. Stromanschlüsse und Steckdosen sind nur so genau dort, wo sie später auch gebraucht werden, wenn man sich vorab Gedanken darüber macht. Hässliche Verlängerungskabel wird man dann außerdem nicht mehr benötigen. Egal ob man sich für effiziente Led Leuchtmittel G4 oder luxuriöse Leuchten entscheidet – man hat die Qual der Wahl, wenn es um Leuchtmittel geht. Ein Deckenstrahler schafft eine ganz andere Stimmung als eine Leseleichte und noch idealer ist es, wenn man viele verschiedene Stimmungen abdecken kann. Ein Mix aus drei verschiedenen Quellen ist prinzipiell immer am besten. Damit es auch mal behaglich werden kann, sollte man ein ausgewogenes Verhältnis zwischen kontrastarmer und kontrastreicher Beleuchtung schaffen. Das klappt am besten, wenn man verschiedene Lichtquellen miteinander kombiniert. Indirektes Licht wird eine weiche und eher unaufdringliche Stimmung erzeugen, da es kaum Schatten werden kann und sich gleichmäßig verteilt. Die Augen ermüden hier aber besonders schnell, weshalb es nicht immer ratsam ist. Idealerweise richtet man sich Zonen ein, in denen eine punktuelle Beleuchtung herrscht. Für die Hintergrundbeleuchtung sollte man am besten eine Deckenleuchte auswählen, die mit einem Dimmer versehen ist. Es gibt viele Led Dimmer, die sich einfach regulieren lassen. Akzente schaffen lohnt sich auf jeden Fall auch immer. Ein ausschließlich weich ausgeleuchtetes Zimmer wirkt viel zu schnell viel zu langweilig und auch irgendwie eindimensional. Eine punktuelle Beleuchtung hingegen wird für Abwechslung sorgen und die Möbel sowie die Architektur betonen und auch kaschieren. Man sollte Akzente generell aber nur dosiert einsetzen und es nicht übertreiben. Eine Alternative wäre eine dekorative Leuchte, mit der man ebenfalls spielen kann, wenn es um die Intensität des Lichtes geht.

Badfliesen reinigen

Veröffentlicht von Admin1

Beim Frühjahrsputz im Haus ist eines immer besonders wichtig: Der richtige Staubsauger und ein gutes Putzmittel. Badfliesen und Fugen sollten hier immer besonders gut gereinigt werden, da die wahrscheinlich das Jahr über nicht so große Beachtung bekommen haben.

Bei Fliesen ist es eigentlich egal, ob diese sich an der Wand oder auf dem Boden befinden. Mit Haushaltsreiniger lassen sich prinzipiell alle recht gut und schnell reinigen. Bei Feinstein hingegen muss man sehr vorsichtig sein, da man hier schnell etwas kaputt machen kann. Schmutzpartikel setzen sich hier gerne in den Poren fest. Mit einer Bürste bekommt man hier aber meist alles gut weg. Das Schmutzwasser muss allerdings regelmäßig gewechselt werden, da die Fugen andernfalls Schaden tragen können.
Wenn man den Frühjahrsputz startet, kann es außerdem auch nicht schaden, wenn man sich den hartnäckigsten Verschmutzungen widmet.

Auch wenn dies mit viel Arbeit verbunden ist, irgendwann muss es einmal gemacht werden. Hiermit sind insbesondere Kalkrückstände gemeint, die sich gerne auf den Badezimmerfliesen absetzen. Wenn man die Fliesen reinigt, muss man jedoch aufpassen, für welches Putzmittel man sich entscheidet. Manche richten nämlich tatsächlich mehr Schaden an, als sie säubern. Es gibt umweltfreundliche Alternativen, wie Orangenschalen. Hierbei wird die Innenseite einfach über den Kalk gerieben und schon löst sich alles. Danach muss man noch kaltes Wasser darüber laufen lassen und die Kalkflecken können mit einem Schwamm vollständig entfernt werden. Oftmals wird zu chemischen Mitteln gegriffen, die die Fugen beschädigen.

Natürlich sind diese meist wirksamer, allerdings leidet die Umwelt darunter und Personen können allergische Reaktionen zeigen. Wenn man kein Reinigungsmittel zur Hand hat, sollte man Essig und Backpulver verwenden. Mit diesen kann Schmutz besonders gut entfernt werden. Man mixt diese beiden Substanzen einfach zusammen, nimmt sich dann eine alte Zahnbürste und schrubbt los. Man wird schnell merken, wie schnell man den Dreck damit entfernen kann. Danach wird mit lauwarmem Wasser nachgewischt. Wer keinen Essig im Haus hat, kann auch einfach eine Zitrone auspressen, da diese einen ähnlichen Effekt hat. Noch besser kann man seine Fugen reinigen, wenn man einen Dampfreiniger besitzt. Diesen gibt es mittlerweile zu guten Preisen und in verschiedenen Varianten. Durch den Dampf wird sich der Schmutz schnell lösen. Danach braucht man nur noch klares Wasser und ein sauberes Tuch, um alle Reste zu entfernen. Wenn man den Dreck nicht gründlich wegwischt, wird dieser sich später wieder in den Fugen festsetzen. Badfliesen reinigen ist somit überhaupt nicht so schwer, wenn man die richtigen Tips parat hat.

Die Vorteile einer Glasschiebetür

Veröffentlicht von Admin3

Schiebetüren werden insbesondere in modernen Wohnräumen wieder beliebter. Das liegt ganz einfach daran, dass sie super praktisch sind und sehr viel Platz gespart werden kann. Dabei sehen Schiebetüren aus Glas am edelsten aus und bieten ein offenes und großzügiges Wohnambiente. Transparenz und jede Menge Licht sorgen dank der Glasschiebetür dafür, dass man sich im gesamten Haus wohlfühlen kann.

Neben der Ästhetik spielen aber auch andere Dinge eine große Rolle. So ist sie auch von praktischem Nutzen, weil sie wirklich keinen Platz braucht im Vergleich zu normalen Türen. Man muss bei gewöhnlichen Türen immer aufpassen, dass ausreichend Platz zum schwenken ist. Das fällt hier komplett weg. Sowohl Raumteiler als auch Durchgangstüren eignen sich. Man kann aber auch Stauräume damit ausstatten, weil man dann gleich viel mehr Platz hat, Dinge zu verstauen, weil die Tür schließlich nicht mehr geöffnet werden muss. Alle Türen sind immer ein- oder zweiflügelig erhältlich. Oftmals kann man sich alles selbst gestalten.

Es gibt auch verschiedene Schiebemodelle, allerdings wird die Tür meistens durch ein Aufhängesystem getragen. Es gibt auch Bodenrollen, die die Hauptlast der Tür tragen können. Die oberste Führung ist dann mit einer Blendeleiste kaschiert, sodass man fast nichts mehr davon sieht. Zudem kann man die Tür mit hochwertigem Alu ausstatten, wenn man auf Edelstahl verzichten möchte. Es gibt sogar automatische Selbsteinzugsfunktionen, die die Tür an einem bestimmten Punkt stoppen und dafür sorgen, dass sie sich leise und sanft öffnet und schließt. Idealerweise wählt man gutes Glas wie zum Beispiel Sicherheitsglas mit einer Stärke von 10mm.

Das kann aber meistens frei gewählt werden. Zudem kann man sich entscheiden wie viel Transparenz man haben möchte. Milchglas lässt einerseits viel Licht durch, aber andererseits kann niemand in den Raum schauen. Gerade für Bäder sind solche Schiebetüren sehr beliebt. Strukturgläser wirken besonders edel und man kann ihnen eine gestalterische Note verleihen. Wenn man Farbe bekennen möchte, so kann man das Glas auch einfärben lassen oder aber man sucht sich einfach ein bereits bestehendes Modell aus und bringt es zuhause an.

Besonders exklusiv sind Glasschiebetüren jedoch, wenn man sie selbst designt und somit eine ganz individuelle Note hereinbringt. Diese Türe wird man dann sonst nirgendwo so finden. Man kann sogar Fotos mit einbringen oder ein stimmungsvolles Urlaubsmotiv, das einen abschalten lässt. Gerade für das Schlafzimmer oder das Bad eignen sich solche Motive super. Wichtig ist nur, dass man auf Qualitätsprodukte zurückgreift und nicht an jeder Ecke spart. Ansonsten wird man nämlich nicht lange Spaß mit der Tür haben, weil schnell Risse oder andere Schäden entstehen.

Wie schützt man am besten sein Eigenheim?

Veröffentlicht von Admin5Wie schützt man am besten sein Eigenheim?

Der Erwerb von Waffen ist nicht immer so einfach und damit keine Fehler gemacht werden, sollte man sich ein wenig auskennen. Natürlich ist es gut, dass es in Deutschland nicht so einfach ist, an eine gute Waffe heranzukommen, insbesondere dann, wenn man eine gebrauchte Waffe erwerben möchte. Dies scheint jedoch eher etwas für Sammler zu sein, weil diese des Öfteren nicht mehr ganz funktionstüchtig sind. Das deutsche Waffenrecht ist eines der Strengsten weltweit, was auch gut so ist. Nicht jeder Bürger kann sich einfach so eine Waffe kaufen, da man zunächst einen Waffenschein braucht. Auch dieser kann nicht ohne Weiteres bekommen werden.

Zunächst einmal muss man das 18. Lebensjahr vollendet haben und darf strafrechtlich nicht aufgefallen sein. Zudem muss man immer begründen, warum man eine Waffe besitzen möchte und für was man sie einsetzen will. Die meisten Menschen möchten Waffen auf Sportgründen haben, allerdings gibt es auch Leute, die tatsächlich Angst im die eigene Sicherheit haben und sich demnach wohler fühlen, wenn sie bewaffnet sind. In den USA ist das ganze ein bisschen einfacher, da man hier einfach in einen Shop gehen kann und sich sein Waffenmodell aussuchen und kaufen kann. Der Waffenverkauf über das Internet ist generell nicht gestattet und auch der Posttransport von Waffen ist sehr schwierig.

Das gilt sowohl für neue als auch für gebrauchte Waffen. Idealerweise geht man also zu einem Fachhändler und kann sich dann gleichzeitig auch noch beraten lassen. Noch schlimmer wäre es, wenn man im Ausland Waffen bestellt. Hier kann man richtige Probleme bekommen. Wenn man zum Beispiel eine Waffe in den USA bestellt, begeht nur man selbst eine Straftat, nicht so aber der Waffenhändler, da die Gesetze in den Ländern anders sind. Nach dem deutschen Waffengesetz macht man sich dabei also strafbar. Man sollte auch keine Waffen von privater Hand kaufen bzw. auch hier muss man sehr vorsichtig sein. Beim Kauf von Gebrauchtwaffen ist wichtig zu wissen, woher die Waffe stammt und ob diese registriert ist.

Nur dann ist die Waffe auch legal und darf besessen werden. Wenn es sich nicht gerade um CO2 Waffen hält ist der Import von Waffen nur über den autorisierten Händler erlaubt. Wenn man zu den Sammlern gehört und eine Waffe aus dem Ausland importieren will, muss man diese nicht nur registrieren, sondern auch die Herkunft nachweisen. Auch die Zollmodalitäten sollten immer beachtet werden. Bei sehr seltenen und sehr alten Stücken kann es unter Umständen sein, dass ein Ausfuhrverbot vorliegt.

Urlaub unter freiem Himmel

Veröffentlicht von Admin3Urlaub unter freiem Himmel

Der August neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und damit ist für die meisten Arbeitnehmer auch schon der große Sommerurlaub vorbei. Einige haben die schönsten Tage des Jahres aber noch vor der Brust und können sich auf die alljährliche Flugreise und oder den Kluburlaub freuen, den man schon seit vielen Monaten geplant und gebucht hat. Es soll aber auch noch kurzentschlossene Urlauber geben, die ihr Glück last minute versuchen wollen. Wer nicht unbedingt in einen Flieger steigen will dem sei das gute alte Camping nahegelegt. Mittlerweile kursieren diesbezüglich viele Vorurteile, allerdings muss man sich davon nicht beeinflussen lassen. Insgesamt bietet Camping einem zahlreiche Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung und dabei muss man nicht einmal mehr auf jeden Luxus verzichten.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man auf ein Zelt und ein Lagerfeuer oder einen Campingkocher angewiesen war. Mittlerweile kann man sich schon für kleines Geld ein Wohnmobil mieten und damit auf Tour gehen. Dieses Gefährt hat neben einem großen Bett und einem separaten Badezimmer inkl. Toilette auch eine kleine Küche zu bieten, in der man sich wie zuhause seine Mahlzeiten täglich frisch zubereiten kann. Bei der Küche muss allerdings bedacht werden, dass diese in der Regel mit Gas betrieben wird. So sollte man sich schon zeitnah vor dem Urlaub um genügend Ersatz kümmern, falls einem während des Trips das Gas ausgehen sollte.

Wenn man bei Google nach den Begriffen „Portable gas station“ sucht wird man schnell einige lukrative Angebote im Internet finden, bei denen man nicht nur schnell und unkompliziert einen neuen Gastank bekommt, man kann im Zweifel im Vergleich zum Fachhandel auch noch den einen oder anderen Euro sparen. Wenn man dann alles geplant und besorgt hat fragt sich nur noch wo die Reise hingehen soll. Mit einem Wohnmobil sind einem diesbezüglich kaum Grenzen gesetzt, denn man kann hinfahren, wohin man möchte. Denkbar wäre natürlich eine kleine Rundreise durch Frankreich, Italien oder Spanien, denn die eigene Unterkunft für die Nächte hat man immer dabei. Wer aber Lust auf einen klassischen Trip mit Lagerfeuer, Hängematte und einen See hat kann dies natürlich ebenfalls mit einem Wohnmobil problemlos in Angriff nehmen. Selbst für Freunde einer Zeltübernachtung ist gesorgt, denn man ist nicht verpflichtet im Wohnmobil zu schlafen, wenn man lieber unter freiem Himmel nächtigt und sich somit das Camping-Feeling holen möchte. Allgemein sollte sich jeder einmal auf einen solchen Trip begeben um im Nachhinein selbst bewerten zu können, ob diese Art und Weise Urlaub zu machen einem selbst liegt oder eher nicht.

Garten einrichten leicht gemacht

Veröffentlicht von Admin3Garten einrichten leicht gemacht

Wer heutzutage ein Haus baut, der hat in der Regel auch ein Grundstück, dass später einmal als Garten dienen soll. Wer später nicht den halben Tag mit Gartenarbeit verbringen möchte ist daher angehalten, schon vor dem Anlegen alles gut zu planen, um am Ende möglichst viel Arbeit zu sparen. Hierfür gibt es einige Tipps, die sehr einfach umzusetzen aber dennoch effektiv sind.

In erster Linie kommt aus auf die Auswahl der Pflanzen an, die man in seinem Garten haben möchte. Wenn man eine große Fläche zur Verfügung hat könnte man den Garten nahezu wild wachsen lassen allerdings haben heute nur noch die wenigsten in bewohnten Gebieten diese Möglichkeit. Sollte es Nachbarn geben ist auf jeden Fall auf Wildkräuter zu verzichten, die sich ihren Weg über jeden Zaun bahnen.

Bei begrenztem Platz bieten sich beispielsweise lockere Hecken aus Wildgehölzen an. Diese benötigen kaum Pflege. Lediglich ein leichter Verdünnungsschnitt ist hin und wieder notwendig. Trotzdem bilden diese Hecken einen optimalen Sichtschutz, der das ganze Jahr über erhalten bleibt. Des Weiteren bietet es sich an, möglichst wenige Pflanzen zu verwenden, die im Winter das kalte Wetter draußen nicht vertragen oder Gewächse, die nicht länger als 1-2 Jahre überleben. Langlebige und mehrjährige Pflanzen sind für den arbeitsfaulen Gartenbesitzer folglich ein absolutes Muss. Wer sich allerdings nicht von etwas Arbeit unterkriegen lässt, dem sind vor allem Gemüsegärten zu empfehlen. Diese sind zwar aufwändig, allerdings gibt es auch hier verschiedene Sorten wie Küchenkräuter oder Kürbisse, die im Vergleich deutlich weniger Aufmerksamkeit benötigen wie zum Beispiel Gurken oder Tomaten.

Ein schöner Garten besticht im Endeffekt aber nicht nur durch das gewählte Grün sondern definitiv auch durch die Möbel. Was wäre eine ruhige Terrasse ohne eine schöne Sitzecke oder einen Tisch. Es bietet sich wie bei den Pflanzen an, die Garten Möbel komplett vor der Entstehung des Gartens zu planen. Auch hier ist es von entscheidender Bedeutung, wie viel Platz einem zur Verfügung steht. In einem kleinen Wildgarten könnte man beispielsweise mit einem kleinen Klapptisch und zwei Stühlen auskommen, während ein weitläufiger Garten mit viel Grünfläche gegebenenfalls sogar einen Pool oder eine große Entspannungszone mit Liegen und/oder Hängematte beinhalten könnte.

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, allerdings ist vielen Vorstellungen schon durch das vorhandene Budget eine Grenze gesetzt. Oftmals lassen sich keine großen Sprünge machen, doch durch die Beachtung von kleinen Tipps und der gezielten Suche nach Schnäppchen lassen sich auch mit einem kleinen Geldbeutel tolle Gartenträume verwirklichen.