Kann man E-Zigaretten bedenkenlos online kaufen?

E-Zigaretten sind eine gute Alternative zur klassischen Zigarette. Die elektronische Variante gibt es inzwischen in allen Tabakläden und auch im Raucherbedarf. Auch online gibt es inzwischen mehr als einen E-Zigaretten Shop, der Zigaretten und Zubehör anbietet. Doch können die Mini-Verdampfer online ohne Bedenken gekauft werden? Und worauf ist beim Online-Kauf zu achten?

E-Zigaretten Shop – die rechtliche Lage

Aus rechtlicher Sicht ist es unbedenklich, E-Zigaretten online zu erwerben. Solange der Shop seine Produkte nach Deutschland und in europäische Länder, in denen der Verkauf ebenfalls legal ist, versendet, ist auch der Käufer auf der sicheren Seite.
Wer sich unsicher ist, kann einen Blick auf die Kontaktdaten werfen, die jeder Online-Shop zur Verfügung stellen muss. Auch ein Anruf beim Betreiber bringt oft Klarheit über die rechtliche Lage und gibt dem Käufer zudem die Möglichkeit, weitere Details zum Sortiment, der Bestellung und anderen Aspekten einzuholen. Wird zusätzlich auf die Prüfsiegel geachtet, kann man E-Zigaretten bedenkenlos online kaufen.

Bedenkenlos kaufen dank Prüfsiegel

Wer beim Online-Kauf auf Nummer sicher gehen möchte, sollte auf der jeweiligen Webseite nach den bekannten Prüfsiegeln Ausschau halten. Der Käuferschutz sollte auf jeden Fall gegeben sein – noch besser, wenn auch das TÜV-Siegel und das Siegel von Trusted Shops zu finden sind. Auch EHI Geprüfter Online-Shop und das Gütesiegel Internet Privacy Standards sind wichtige Siegel, die Aufschluss über die Sicherheit der Daten, den Komfort beim Einkauf und generell die Qualität des jeweiligen Online-Shops geben.
Sind neben den genannten Siegeln auch die bekannten Verdampfer-Produkte im Angebot, kann der Shop in der Regel bedenkenlos genutzt werden. Der Blick auf Vergleichsportale und in Foren gibt zusätzliche Sicherheit über die Seriosität einer Webseite.



Bekannte Marken und gute Kundenbewertungen sprechen für Seriosität

Prinzipiell können E-Zigaretten online im E Zigaretten Shop erworben werden. In Deutschland ist der Kauf von Tabakprodukten und Zubehör übers Netz legal und die Händler sind in der Regel auch seriös. Zu beachten ist aber, dass nicht in allen Fällen auch die Qualität stimmt. Deshalb sollten auch im Netz immer die bekannten Marken gewählt werden. Idealerweise bietet der Online-Shop Kundenrezensionen an, über die sich weitere Informationen zu den angebotenen Produkte ermitteln lassen. Bei neuen Shops sollte zur Sicherheit erst einmal abgewartet werden, bevor ein Einkauf getätigt wird.

Manche Anbieter schummeln bei Gewährleistung

Auch im Hinblick auf die Garantie empfiehlt sich ein zweiter Blick. Zwar gilt in Deutschland die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren, manche Anbieter gewähren diese jedoch nur auf die E-Zigarette. Verdampfer und Akku haben dann keine oder eine kürzere Garantie – bei einem Defekt bleibt der Verbraucher auf den Kosten sitzen. Darum: Prüfen, ob der Händler auf alle angebotenen Produkte eine Garantie von zwei Jahren gibt. Sollten einige Produkte oder Zubehörteile ausgenommen sein, ist der Anbieter womöglich nicht seriös und es sollte besser ein anderer Online-Shop gewählt werden.

Auch interessant...

Garten einrichten leicht gemacht

Urlaub unter freiem Himmel

Badfliesen reinigen

Zum richtigen Haus gehört das richtige Auto. Natürlich ein Audi R8!

Wie schützt man am besten sein Eigenheim?

Die Vorteile einer Glasschiebetür

Die eigenen 4 Wände verschönern

Joop Möbel online kaufen

Die richtige Glasur für Pralinen